Unterricht

Jazz & Improvisation für Streicher

Lehrvideos

Was ist Bossastrich?
Choppen
Feedback-Sounds
How to Play Tango

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2020

Aktuelle Kurstermine

Feb 2, Hamburg, ElPhi Abschluss KreativOrchester
Mar 5, AT-Linz, Bruckner-Uni, Masterclass at JIM
Mar 6-8, AT-Schloss Weinberg, OÖ, Lehrgang Modul 7
June 5-6, – verlegt auf 2.-4.Okt! – AT-Schloss Weinberg, OÖ, Lehrgang Modul 8
June 28, – verlegt auf 31.Jan 2021! – ElbPhilharmonie Hamburg, Abschlusspräsentation KreativOrchester
Oct 2-4, AT-Schloss Weinberg, Lehrgang Modul 8
– Beginn des neuen Streicherlehrgangs an der Bruckner-Uni verlegt auf Okt 2021! –
Nov 14, AT-Linz, Bruckner-Uni, Abschlusskonzert Streicherlehrgang

„Improvisation im Streicherunterricht“

Lehrgang

Zum 5. Mal | Start verschoben auf Oktober 2021

Es startetet wieder ein zweijähriger Universitätslehrgang an der Bruckner-Universität Linz. Ein postgradualer berufsbegleitender Lehrgang für klassische Streicher, die in Improvisation, Groove, Jazz & co. einsteigen möchten.

Wer vorher beim noch laufenden Kurs schnuppern kommen möchte, kann das gerne tun! (Anfang Oktober 2020). Bitte sprechen Sie mich vorher an! Auch bei sonstigen Rückfragen können Sie mich gerne an mich wenden.

Wieder an Bord:

Meine grossartigen Kollegen Christoph Cech, Andi Schreiber und Peter Herbert. Neue Termine: Von Oktober 2021-Juni 2023 (in 8 Wochenend-Modulen).

Publikationen

15 Stücke zum Erlernen von Groovestrich und lateinamerikanischer Rhythmik

Die Groovestrich-Schule


Mein Lehrheft zum Groovestrich mit 15 Duostücken, „Die Groovestrich-Schule“ ist für Cello oder Geige erhältlich.


In diesem Heft geht es darum, eine spezielle, groovige Strichtechnik zu lernen und anzuwenden, die sich hervorragend dazu eignet, rhythmisch pointierte Musik zu spielen. Ganz nebenbei wird durch sie auch die rhythmische Sicherheit am Instrument trainiert. 


Typische Rhythmusfiguren und Patterns lateinamerikanischer Musik stehen im Mittelpunkt des Heftes, der Groovestrich (oft auch als „Bossastrich“ oder „Strum Bowing“ bezeichnet) wird aber in der Praxis auch häufig im Jazz, Bluegrass oder Rock verwendet. 
Die 15 Stücke bauen im Schwierigkeitsgrad aufeinander auf. Man kann sie Solo spielen oder im Duo (z.B. im Konzert oder im Unterricht).

Für 2 Vc. (Auch erhältlich als Version für 2 Geigen, im Selbstverlag). Zu bestellen bei mir, beim Verlag oder im Handel:

Hier finden Sie Audiofiles aller Stücke der Groovestrich-Schule

Als Playalong nutzbar oder einfach zum Anhören. Das erste Cello ist auf dem rechten Kanal, das zweite Cello ist auf dem linken Kanal zu hören. Zum Einzählen gibt es immer 4 Schläge vorweg.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Ein reines Pizzicato-Stück mit unterschiedlichsten Zupftechniken

Just Doodling

„Musik, die das Cello zur Gitarre werden lässt! … eine willkommene Abwechslung zum klassischen Cellorepertoire“ (das Orchester 09/2013)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

26 leichte bis mittelschwere Jazz-Stücke für Ensemble mit umfangreichem Begleitheft

Groovy Strings - Rhythmus & Groove im Streichunterricht

Wie groovt man auf dem Streichinstrument? „Groovy Strings“ bietet eine Einführung in Grundlagen und Methodik, Übungen zu Rhythmus und Bodypercussion sowie vor allem 26 selbst komponierte Spielstücke für alle Streichinstrumente.

Die Stücke sind in den Triobesetzungen und auch als Duos flexibel kombinierbar. Damit eignet sich das Heft gut für Ensemble- und Einzelunterricht. Die beigefügte CD enthält Playalongs von allen Spielstücken, Videosequenzen zu speziellen Techniken und Spielpartituren aller Stücke im pdf-Format für alle Streichinstrumente.

Geschrieben zusammen mit N. Kruse, J. Piezunka und M. Rutledge. Breitkopf & Härtel, 2009

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Musikeditionspreis 2010

Eine Sammlung von 13 Etüden und 3 Spielstücken

Tango-Ševčík

Stiltypische Besonderheiten des argentinischen Tango stilecht spielen. Nach dem Modell der methodischen Werke des Geigenpädagogen Otokar Ševčík habe ich einige häufige Muster und Spielfiguren des Tango gesammelt und jeweils in einer Etüde thematisiert. Der Lernende kann sich so in einer Etüde auf einen einzelnen Aspekt der Spielpraxis des Tango konzentrieren. Thematisiert werden tangotypische Stricharten, Rhythmusfiguren und Begleitmuster. Die 13 Etüden bauen aufeinander auf, d.h. neue Bausteine werden erläutert, wo sie zuerst auftauchen.

Die 3 Spielstücke greifen verschiedene Themen der vorangegangenen Etüden auf und sind etwas konzertanter angelegt, vom Schwierigkeitsgrad her stehen sie in etwa zwischen meinen Etüden und den „6 Tango-Etüden“ von Astor Piazzolla.

Zum Reinhören:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Inhalt laden

Für Cello-Solo, für Duo, Trio und Streichquartett und für Streichorchester

Zahlreiche weitere Stücke und Arrangements

Fragen Sie Susanne, was für Noten verfügbar sind!

Workshop-Formate

Wie groovt man auf dem Streichinstrument?

Wie lernt man Improvisation?Was für spezielle Spieltechniken gibt es in Jazz, Rock und Tango?

Wie kann man als Lehrer Jazz, Rock und Pop in den Unterricht integrieren?

Zu diesen Themen können Sie mich gerne für Workshops, Masterclasses oder Vorträge buchen.

Diese 4 Workshop-Formate sind frei kombinierbar und erweiterbar!

Frisch Gestrichen

Improvisation und Jazz/Rock/Pop für Streicher

Jazz & Groove: Methodik und Didaktik

Improvisation & Jazz / Rock / Pop für Musikpädagogen

Groove-Streichorchester​

Jazz / Rock / Pop in großer Besetzung

Tango

Argentinischen Tango stilecht spielen lernen

Nach oben